Tischtennis - 4. Mannschaft

SC UM Weißenfels IV

Auswärtsspiel
4. November 2016
6
:
8

Am vergangenen Freitag trat unsere 4. Mannschaft in Uichteritz gegen SC UM Weißenfels IV an. Die Männer um Mannschaftsführerin Barbara Müller sind guter Dinge zu diesem Auswärtsspiel gefahren, denn es ging gegen einen Tabellennachbarn und somit waren evt. die ersten Punkte der Saison drin.

Doch leider ging es schon schlecht los, denn beide Doppel gingen verloren. Sowohl Karl-Heinz Schulle und Lars Kersten sowie Babsi und Olaf Mainz hatten keine Chance gegen ihre Gegner und gaben ihre Spiele mit 0:3 ab.

Doch dann ging eine Aufholjagd los, welche bis zum Ausgleich von 6:6 führte. Dabei konnten Karl- Heinz, Lars und Babsi die meisten Punkte beisteuern. Nur Olaf konnte an diesem Tag leider keinen Erfolg verbuchen. Gerade Karl-Heinz konnte, wie so oft in dieser Saison, überzeugen und holte 3 Punkte.

Am Ende hatte Lars das Unentschieden in der Hand, denn beim Stand von 6:7 spielte er das letzte Match. Doch er verlor dieses Spiel deutlich mit 1:3 und somit stand das Endergebnis von 6:8 fest.

Die Bilanz der ersten 7 Punktspiele, die alle verloren gingen, ist damit ernüchternd. Doch es liegen noch genügend Punkte vor ihnen und ich weiß, dass sie noch einige von denen mitnehmen werden.

Da die vierte Mannschaft so etwas wie der Ersatzspielerpool unserer Sektion ist, lassen natürlich die einzelnen Spieler auch viel Kraft beim Einsatz in den anderen Mannschaften. So ist vielleicht die eine oder andere Niederlage zu erklären.

Erstellt am 6. November 2016
Autor: Steffen Gompf