Fußball - B-Junioren

JSG Naumburg

Heimspiel
12. März 2017
0
:
1

Am letzten Wochenende konnten sich die C-Junioren in Naumburg nicht durchsetzen, sie unterlagen den Domstädtern knapp mit 1:0.

Dabei begann es recht verheißungsvoll, Marvin überlief seinen Gegenspieler und ging alleine auf den Torhüter zu, legte sich den Ball aber zu weit vor und die Chance verpuffte. Nach einer Ecke erzielte der Gastgeber das 1:0. Kurz darauf hatte wieder Marvin die Möglichkeit zum Ausgleich, doch sein Schuß prallte vom Pfosten zurück ins Feld. In der ersten Halbzeit war es ein verteiltes Spiel, in dem auf beiden Seiten die Abwehrreihen immer wieder klären konnten. Matthis war in einer Situation durchgebrochen und wurde kurz vorm Strafraum von der Seite abgeräumt, doch der Pfiff blieb unerklärlicherweise aus.

In der zweiten Halbzeit konnten sich die Jungs nicht mehr so in Szene setzen, es fehlten klare Spielzüge und Ideen im Spielaufbau. Einige Male stand uns das Glück zur Seite, als sich die Platzherren gut vor unser Tor kombinierten, aber den Ball nicht in die Maschen drücken konnten. Zum Ende der Partie war nochmal ein Aufbäumen zu spüren, Maxi war ins Mittelfeld gerückt und trieb die Mannschaft an, aber es sollte kein Tor mehr gelingen. So blieb es bei der knappen Niederlage.

SG Zeitz-Tröglitz spielte mit: Florian Wolf, Felix Weist, Maximilian Weber, Florian Grosser, Laurin Beyer, Alexander Herrmann, Matthis Wagner, Louis Schröder, Marvin Koschik, Ben Seyfert, Leon Baumgarten, Hannes Wickler, Lukas Pilz

Erstellt am 16. März 2017
Autor: Jörg Holzinger