Fußball - B-Junioren

JSG Klosterhäseler/​Herrengosserstedt

Auswärtsspiel
9. September 2017
1
:
5

Am vorherigen Wochenende mussten die B-Junioren die weite Reise nach Herrengosserstedt antreten. Die JSG Klosterhäseler/​Herrengosserstedt war unserer Mannschaft schon altersmäßig weit überlegen. Im Spiel zeigte sich dann, dass der Gegner auch spielerisch mehr einzusetzen hatte und in Spritzigkeit, Ballkontrolle, Spielverständnis doch um einiges weiter war als unsere Mannschaft. In der ersten Halbzeit hatten wir so gut wie keine herausgespielte Chance, einzig Schüsse aus der 2. Reihe sorgten ein wenig für Gefahr. Zur Pause stand es 3:0 für den Gastgeber, wobei Alex bei 2 Treffern sicherlich keine gute Figur machte, aber andererseits auch einiges gut herausfischte.

Nach dem Wechsel änderte sich das Bild etwas, es ging ein Ruck durch die Mannschaft. Wir kamen gefährlicher vor des Gegners Tor, kombinierten teilweise gut in den Strafraum, hatten gute Einschußmöglichkeiten durch Luca nach schöner Vorarbeit von Aaron, Aaron selbst und Mehran, kamen dann durch einen Abstauber von Steven, nachdem Lucas Schuß noch abgewehrt werden konnte, zum 3:1. Doch schon fast im Gegenzug markierten die Hausherren durch eine abgerutschte Flanke über Alex hinweg das 4:1. Trotzdem hätte man nach Toren noch aufschließen können, aber irgendwie klebte das Pech an den Stiefeln, gute Chancen wurden vertan. Am Ende hieß es dann 5:1, sicherlich leistungsgerecht, das muss man dem Gegner anerkennen, der Ball leif einfach besser und schneller durch die Reihen.

So bleibt die Erkenntnis, dass noch einiges zu tun ist.

SG Zeitz-Tröglitz spielte mit: Alexander Herrmann, Louis Schröder, Marcus Bartl, Leon Dabers, Aaron Stiller, Matthis Wagner, Paul Pampel, Ben Seyfert, Maximilian Weber, Steven Nietzold  (1 Tor), Sandiv Winkler, Mehran Ebrahimi, Javid Mohammed Musavi, Luca Säuberlich

Erstellt am 20. September 2017
Autor: Jörg Holzinger