Fußball - C-Junioren

FC Halle-Neustadt

Heimspiel
7. Mai 2017
2
:
2

Die C-Junioren kam am letzten Wochende gegen den FC Halle-Neustadt nicht über ein 2:2 hinaus. Matthis brachte die Gastgeber nach einem Pass in die Tiefe mit 1:0 in Führung. Kurz darauf vergab Marvin die Riesenchance, auf 2:0 zu erhöhen. Die Hallenser glichen nach einem Mißverständnis in der Abwehr noch vor der Pause aus. Der Schiedsrichter konnte sich in dem Fall nicht entscheiden, ob Foul oder nicht, als Florian der Ball aus der Hand getreten wurde und gab den Treffer unverständlicher Weise.

Nach der Pause brachte wieder Matthis die Hausherren nach schöner Einzelleistung in Führung, aus halblinker Position zimmerte er den Ball unhaltbar ins kurze Eck unter die Latte. Halle-Neustadt gab nicht auf und schaffte wieder den Ausgleich. Dabei blieb es. Insgesamt eine ausgeglichene Partie und eine gerechte Punkteteilung.

SG Zeitz-Tröglitz spielte mit: Florian Wolf, Felix Weist, Florian Grosser, Laurin Beyer, Alexander Herrmann, Matthis Wagner (2), Marvin Koschik, Louis Schröder, Ben Seyfert,  Hannes Wickler, Leon Baumgarten, Sebastian Hildebrandt, Lukas Pilz

Erstellt am 14. Mai 2017
Autor: Jörg Holzinger