Zweite Mannschaft – Sechs Punkte aus den ersten zwei Spielen!

Am Samstag gewann unsere Reservemannschaft auch ihr zweites Saisonspiel. Im Derby gegen die stark aufspielenden Gastgeber aus Könderitz/Rehmsdorf lag man zwar zunächst 0:1 hinten, konnte am Ende dennoch mit 3:2 gewinnen.

Der Könderitzer Geissler besorgte die Führung in Folge eines Eckstoßes. Nur wenige Minuten später stellte Röhler mit dem 1:1 Ausgleichstreffer die Ausgangsposition wieder her. Mit einem satten Vollspannschuss traf er zwar nur den Torpfosten, von dort prallte das Spielgerät jedoch an den Hinterkopf des gegnerischen Schlussmannes und von dort wiederum ins Tor.

Kurz nach Wiederanpfiff erzielte Max „Ibra“ Rückert mit seinem vierten Saisontreffer die 2:1 Führung, nachdem er von Körner perfekt bedient wurde. Den zwischenzeitlichen Ausgleich, erneut durch den sprintstarken Geissler, verdaute man sehr gut und erzielte kurz vor Ende der Partie den 3:2 Siegtreffer. Nach einer mustergültigen Flanke vom eingewechselten Schröder war es Benjamin Fink vorbehalten, das Siegtor einer ziemlich ausgeglichenen Begegnung zu erzielen und sich berechtigterweise feiern zu lassen.

Das Trainerduo Röhler/Rückert kann folglich mit den ersten beiden Spielen ihrer Mannschaft mehr als zufrieden sein.

Erstellt am 28. August 2016
Autor: Christoph Rother
Tags: derbyKönderitzZweite